3 Gründe für BINU Gesichtsseifen

In Korea sind im Kaltverfahren hergestellte Naturseifen mit Glycerin und rein pflanzlichen Ölen für die Gesichtspflege ein anhaltender Trend. Die Geschichte von BINU startete mit aus Korea mitgebrachten Seifen. Wir möchten auch hierzulande mehr Menschen für Naturseifen begeistern, die ohne potenziell hautreizende synthetische Konservierungsstoffe auskommen. Chronische Hautkrankheiten und Allergien nehmen nämlich stetig zu. Laut einer Studie deutscher Dermatologen (mdr, 2018) leidet in Deutschland jeder zweite an empfindlicher Haut. Die milden BINU Gesichtsseifen sind mit ihren 100% natürlichen Inhaltsstoffen eine hautfreundliche Gesichtsreinigung. Wir fassen zusammen, warum du BINU Gesichtsseifen nutzen solltest:

1. Kein Spannungsgefühl

Nach dem Waschen mit BINU Gesichtsseifen wird sich kein Spannungsgefühl der Haut einstellen, da der milde Seifenschaum dank der enthaltenen verseiften Pflanzenöle gut rückfettet. Anders als viele Flüssigseifen wirken BINU Naturseifen nicht austrocknend, sondern bewahren das Feuchtigkeitsniveau der Haut. Unsere Gesichtsseifen haben einen leicht basischen pH-Wert, wodurch auch die Talgdrüsen angeregt werden, selbst wieder aktiv zu werden. Somit wird die hauteigene Rückfettung angeregt und der Austrocknung der Haut auf natürliche Weise entgegengewirkt. Lipide sind für die Haut besonders wichtig, da sie eine Schutzfunktion haben: Sie wirken fungizid und schwach antibakteriell.  

2. Erneuerung der Haut

Hört sich erst einmal gewöhnungsbedürftig an, zeigt aber Wirkung: Seife lässt durch den leicht basischen pH-Wert die Hornschicht der Haut leicht quellen. Dadurch kann sich der natürliche Hydrolipidfilm, der die Haut vor dem Austrocknen schützt, wieder erneuern. Die Haut kann selbst wieder aktiv werden. Sowohl das enthaltene Hinoki Wasser als auch Bambus und ätherische Öle wirken in dieser Phase antibakteriell und schützend. Potenziell hautreizende synthetische Inhaltsstoffe, wie Parabene, Farbstoffe oder Mineralölerzeugnisse, sind in unseren Seifen nicht enthalten. Kunden berichten von weniger geröteter Haut und einem pralleren Hautgefühl nach der Reinigung mit BINU Seifen. Reviews findest du auf der jeweiligen Produktseite der Seifen.

3. Befreiung der Haut

Man sieht der Haut sofort an, wenn Sie nicht richtig gereinigt wurde. Die oberste Schicht der Haut (Epidermis) erneuert sich ca. alle 28 Tage. Der weiche Seifenschaum der BINU Gesichtsseifen befreit die Haut effektiv und auf natürliche Weise von Hautschuppen, Make-up, Schmutz und überschüssigem Talg. Besonders abends ist die Befreiung der Haut vom Schmutz wichtig, da die Regeneration der Haut nachts am aktivsten ist. Die in den Seifen enthaltenen, leicht abrasiven Stoffe, Bambus Aktivkohle, Bambusblatt Pulver, Red Ginseng Pulver und getrocknete Ringelblüten, peelen die Haut bei jeder Reinigung sanft und beugen so der Entstehung von Pickeln vor. Eine gereinigte, klare Haut ist die perfekte Grundlage für weitere Pflegeschritte, wie Toner, Seren und Cremes.

Solltest du immer noch nicht überzeugt sein, lese die Reviews zu unseren Produkten, die du auf den jeweiligen Produktseiten findest.

Quelle: Knieriemen: Kosmetik-Inhaltsstoffe von A bis Z. Der kritische Ratgeber, 2014 (6. Auflage).
Mdr: Wie sinnvoll sind Sensitiv-Produkte? 04.09.2018, https://www.mdr.de/umschau/quicktipp/quicktipp-sensitiv-produkte100.html.

Unreinheiten, ölige Haut und Pickel ... Wir verraten dir hier, was wirklich hilft.

Mehr Elastizität und Feuchtigkeit für reife Haut? Lies hier, wie.

Spannungsgefühle und Trockenheitsfältchen adé! Wir möchten dir unser Pflegekonzept vorstellen.

Die besten Inhaltsstoffe, die irritierte Haut wieder ins Gleichgewicht bringen.