Team BINU // Katharinas Beauty Routine

Wir werden oft gefragt, welche Naturkosmetikmarken wir empfehlen können und danach, wie unsere eigene Pflegeroutine aussieht. Deswegen haben wir unsere Beauty Routinen einmal zusammengefasst:

Wie pflegst du deine Haut morgens?

Körper und Gesicht wasche ich morgens mit einer BINU Seife, aktuell der Bamboo Facial Soap. Diese ist optimal für meine trockene Mischhaut. Einmal bis zweimal in der Woche verwende ich die Bamboo Charcoal Facial Soap. Zum Ausreinigen meiner T-Zone lasse ich sie einige Sekunden einwirken. Danach wird ordentlich gecremt. Beim Thema Feuchtigkeit gilt für mich mittlerweile: Mehr ist mehr! Das sogenannte „Layering“, also dem Verwenden mehrerer Schichten von Pflegeprodukten, ist total mein Ding. Darauf folgt dann eine Schicht Sandawha Brightening Oil Mist und das Oil Serum. Anschließend kommt noch die Weleda Wildrosen Feuchtigkeitspflege vermischt mit dem wunderbar duftenden Camellia Extra Virgin Face Oil von Sandawha. 

Welche Make-up Produkte benutzt du für einen natürlichen Look? 

Ich habe mir diesen Sommer das erste Mal die getönte Sonnencreme von Laboratoire de Biarritz gekauft, die ich bereits einmal nachgekauft habe. Die leichte Creme hat den Lichtschutzfaktor 30 und trifft genau meinen Hautton, ohne die Haut maskenartig abzudecken. Als Rouge nehme ich gern das Cream Blush von nui oder einen Lippenstift in einem Pfirsichton. Für mehr Frische verwende ich den Highlighter von Nui, den sie als Cream Eyeshadow verkaufen. Diesen trage ich ganz leicht auf Wangen, Nasenrücken und Oberlippenrand auf. Ein Instant-Frischmacher! IWahrscheinlich habe ich die Technik in einem Onlinevideo gesehen. Aber Achtung, nicht übertreiben. Eine Freundin sagte kürzlich: Du hast Glitzer auf der Nase ;-)

Was ist dir in der Hautpflege besonders wichtig?

Neben einem Lichtschutzfaktor achte ich auf Kosmetik, die reich an Antioxidantien ist. Sie schützen die Haut nämlich vor oxidativem Stress und somit frühzeitige Hautalterung. Eine Marke, der ich da vertraue ist Sandawha. Alle Produkte basieren auf dem natürlichen Inhaltsstoff Kamelie. Der Kamelien Extrakt wird in einem patentierten Verfahren mit Stickstoff besonders wirkstoffreich gewonnen. Wir sind überzeugt von der Naturkosmetik Linie und haben uns daher dazu entschlossen, Sandawha als Distributoren auf dem deutschen Markt zu vertreiben. Die Produkte sind auch bei uns im Shop und auf der Webseite www.sandawha-skincare.com erhältlich. 

Oil Mist mit Kamelien Extrakt als Hauptbestandteil

Welche Haarpflegeprodukte dürfen bei dir nicht fehlen? 

Mein Lieblingsshampoo ist das Bio Ingwer & Bambus Shampoo von Scheonenberger. Das Coco Gloss Haar Serum von Lovely Day ist für meine chronisch trockenen Haarspitzen super. Es ist sehr ergiebig und riecht frisch. Großartig ist auch das vitalisierende Haaröl von Khadi, das ich als Maske einen Abend vor dem Haarewaschen einmassiere. Wenn ich etwas mehr Volumen für mein feines Haar brauche, nehme ich nach der Haarwäsche etwas Schaum unserer BINU Seife für mehr Griffigkeit. Den Haaransatz bei diesem „Trick“ unbedingt auslassen und den Schaum wieder ausspülen.

Katharina Haarpflege

Benutzt du Hausmittel für schöne Haut?

Ein klassisches Hausmittel: Wenn ich im Winter trockene Lippen habe, nehme ich eine Zahnbürste und etwas Honig. Das kann wahre Wunder bewirken! Eine Massage mit beidem regt die Durchblutung an und entfernt tote Hautschüppchen wie ein Peeling. Nach dem gleichen Prinzip, aber mit viel feineren Borsten, funktioniert unsere BINU Cleansing Brush für das Gesicht. Die Haut bekommt eine leichte Massage, wird besser durchblutet und die Poren werden ausgereinigt. Der hohe Zuckeranteil macht die Lippen voller.

Mit welchen Beauty Ritualen ergänzt du ab und zu die alltägliche Pflege?

Wichtige Rituale sind für mich Gesichtsmasken. Ob Tuchmasken oder Wash-off Masken, ich habe immer einige Masken vorrätig. Am liebsten lege ich eine Maske auf und lege mich mit einem guten Buch in die Badewanne. So kann ich wunderbar abschalten und es beugt Stress und Erkältungen vor. 

Sandawha Gesichtsmaske

Sandawha Gesichtsmaske mit Blütenteilen

Wie pflegst du deine Haut abends?

Wusstet ihr, dass die Haut nachts am aktivsten ist? Daher ist es natürlich besonders wichtig – insbesondere für Städter wie mich – abends das Gesicht gründlich zu reinigen. Unreinheiten wird so vorgebeugt und die Haut vom Schmutz des Tages befreit. Sie kann sich so gut regenerieren. Abends darf es auch reichhaltiger sein. Ein Öl wirkt Wunder. Das feine Gesichtsöl von Sandawha riecht frisch und zieht schnell ein. Je nach Feuchtigkeitsniveau der Haut nehme ich noch den Hydrating Mist dazu und kreiere meine eigene feuchtigkeitsspendende Emulsion.

Was ist auf deinem Nachttisch zu finden? 

Reine Sheabutter für meine Füße und Hände und immer ein gutes Buch. Aktuell ist es Mariana Leky mit „Was man von hier aus sehen kann“. 

Weiterlesen:

Namis Beauty Routine

→ Zum BINU Online Shop

Bild Katharina im Text: Lovis Ostenrik

Bestseller