SIMSALA BAMBUS // TEIL 1


Bambus

| TEIL 1: Die Anti-Aging Kraft des Bambus

Bambus ist mit bis zu 1,25 Metern pro Tag nicht nur Wachstumsweltmeister im Pflanzenreich. Das Süßgras Bambus ist mit Silizium und Flavonoiden außerdem ein Jungbrunnen für die Haut. Die restaurativen Eigenschaften machen Bambus zum neuen Anti-Aging Shootingstar in der modernen Naturkosmetik.

Silizium

Bambusstämme werden steinhart, bleiben aber elastisch. Grund dafür ist ein Gehalt von über 70% Silizium. Im menschlichen Körper hängen die Elastizität des Bindegewebes und das Bindungsvermögen von Feuchtigkeit in der Haut eng mit dem Spurenelement Silizium zusammen, das vom Körper nicht selbst gebildet wird. Auch anderes schnell wachsendes Gewebe, wie Haare und Fingernägel, benötigt Silizium. Es ist hier für eine gesunde Struktur und festen Halt verantwortlich. Der Gehalt von Silizium nimmt mit dem Alter ab. Ein Extra an natürlichem Silizium kann dem entgegenwirken.

Antioxidantien

Wie grüner Tee enthält Bambus viele Flavonoide, die als freie Radikalfänger gelten und antibakteriell wirken. Diese antioxidantiven Substanzen sind starke Partner im Kampf gegen frühzeitige Hautalterung. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Flavonoide antibakteriell wirken, was bei der Gesichtspflege und im Kampf gegen Hautunreinheiten, vor denen man auch mit reifer Haut nich gefeit ist, unverzichtbar ist.

Bambus aus Damyang

Die Region Damyang im Süden von Korea ist berühmt für ihre Bambuswälder, die bis zu 18 Meter hoch werden können. Die Pflanze ist hier tief verankert in Kunsthandwerk, Medizin und Küche. BINU bezieht alle Bambusprodukte aus dieser Region Südkoreas, in der auch unsere kleine Manufaktur liegt.

Bambusblatt Pulver ist in der BAMBOO FACIAL SOAP enthalten und macht sie zur perfekten Gesichtsreinigung für normale und reife Haut. Jetzt ausprobieren!

In Teil 2 von „Simsala Bambus“ sprechen wir über den Detox-Effekt von Bambus Aktivkohle und Bambusholz Essig.