SIMSALA BAMBUS // TEIL II


Bambus Aktivkohle

| TEIL II: Der Detox-Effekt von Bambus

Natürliches Detoxing

Bambus Aktivkohle wirkt antibakteriell und deodorierend. Eigenschaften, die wir hervorragend für unsere Hautgesundheit nutzen können. Eine Reinigung der Haut mit Bambus Aktivkohle ist besonders gründlich und porentief. Dies ist vor allem für die von Vorteil, die mit Unreinheiten zu kämpfen haben. Aktivkohle hat eine stark poröse Struktur, welche die Aufnahme und den Abtransport anderer Stoffe sichert.

Mineralien

Aktivkohle absorbiert nicht nur Unreinheiten, sondern nährt die Haut auch mit Mineralstoffen. Bambus Aktivkohle hat im Vergleich zu normaler Holzkohle ca. die doppelte Menge an Calcium, die dreifache Menge Natrium und die 160-fache Menge Silizium. Silizium ist ein unverzichtbares Spurenelement für den menschlichen Körper. Die Elastizität des Bindegewebes und das Bindungsvermögen von Feuchtigkeit in der Haut hängen eng mit dem Gehalt von Silizium im Körper zusammen.

Entzündungshemmender Essig

Essig wird seit Jahrhunderten für die Hautpflege – vor allem auch für die Behandlung von Problemhaut und – genutzt. Bambus Holzessig wird bei der Destillation von Bambus Holz gewonnen. Durch den Gehalt von 6 bis 9% Essigsäure ziehen sich die Poren bei Anwendung von (verdünntem) Bambus Holzessig zusammen. Dieser Effekt macht die Haut widerstandsfähiger und kann Fältchen mildern. Die antiseptische Wirkung verhindert das Bakterienwachstum.

Peeling

Ein Peeling entfernt alte Hautschüppchen und regt die Durchblutung an. Bambus Aktivkohlepartikel peelen die Haut bei der täglichen Reinigung mit der BAMBOO CHARCOAL Gesichtsseife sanft und sorgen für eine glattere und feinporige Haut.

Bambus Aktivkohle Pulver ist in der BAMBOO CHARCOAL FACIAL SOAP enthalten und macht sie zur passenden Gesichtsreinigung für fettige- und zu Unreinheiten neigende Hauttypen.MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

Merken