Zeit statt Zeug

Ein schönes Geschenk muss nicht immer etwas kosten. Denn am Ende sind es die unbezahlbaren Momente und Erlebnisse, die uns langfristig glücklich machen. Wie wäre es mit gemeinsamer Zeit statt Zeug? Gutscheine für gemeinsame Zeit bringen Vorfreude. Wir haben für dich die besten Tipps zusammengetragen.

Entspannter Wellnesstag

Wusstest du, dass Dauerstress verstärkt zu Entzündungen und Unreinheiten im Gesicht führt? Gönn dir also allein, mit deiner besten Freundin oder Partner eine kleine Auszeit. Der Alltag ist oft schon stressig genug. Ein entspannter Wellnesstag trägt zur Entschleunigung bei. Falls du aufgrund von Corona ungern in Spa Studios gehen möchtest, kannst du auch ganz einfach einen Home Spa Abend mit deinen Freunden machen. Zahlreiche Tipps und einfache Anwendungsvideos für einfache Massagen oder DIY Masken findest du auf YouTube. In diesem Video erfährst du, wie du mit einem Gua Sha eine Gesichtsmassage richtig durchführst.

Erfahre mit unseren 5 Tipps für dein Home Spa, mit welchen Produkten du dir dein perfektes Beauty Home Spa schaffst.

Schöne Erlebnisgeschenke

Lade deine Freunde auf Entdeckungstour ein ohne die eigene Stadt zu verlassen. Kleine Stadttaschenführer wie die von BertaBerlin unterstützen dich in Berlin bei den außergewöhnlichsten Sehenswürdigkeiten und zeigen dir grenzenlose Möglichkeiten die Stadt neu zu entdecken. Plane eine spannende Route und geh sie zusammen mit deinen Freunden an.

Des Weiteren eignen sich Kurzurlaube auch außerhalb der eigenen Stadt für schöne Erlebnisgeschenke zu zweit. Kurztrips sind besonders für Paare und Familien eine tolle Geschenkidee, um dem Alltag zu entkommen und Neues zu entdecken. Wenn dir das Thema Nachhaltigkeit am Herzen liegt, kannst du mit dem Zug von A nach B kommen. Kleiner Tipp: Wer für den nachhaltigen Kurztrip nicht viel mitnehmen will, kann die plastikfrei verpackten BINU Minis einpacken. Das Seifentrio eignet sich perfekt für die Gesichts- und Körperreinigung und ist biologisch abbaubar.

Tauschparties organisieren

Geteilte Freude ist doppelte Freude. Deswegen wird es Zeit für Tauschparties! Organisiere jetzt deine erste oder nächste Tauschparty für Kleider oder Pflanzen. Denn so wirst du deinem Geschenk “Zeit statt Zeug” mehr als gerecht. So eine Tauschparty ist einfach und schnell umsetzbar. Bei einer Kleidertauschparty bringt jeder eine festgelegte Anzahl an Kleidungsstücken mit und kann diese untereinander mit Freunden tauschen. So muss niemand etwas neu kaufen und erfreut sich dennoch an etwas neuem. Dasselbe kannst du auch mit Pflanzen umsetzen. Viele Pflanzen produzieren zwischen Frühling und Spätsommer sogenannte Ableger. Aus einem kleinen Ableger wächst eine neue große Pflanze. Bei manchen Pflanzen reicht ein abgeschnittenes Blatt aus. Komplett kostenlos und nachhaltig kannst du diese in einer Pflanzentauschparty verschenken und dir auch selbst einen neuen Garten anlegen.

Gemeinsame Workshops

Man lernt nie aus! Deswegen freuen sich die kulinarischen unter uns besonders über Kochkurse oder gemeinsame Kochabende zuhause. Vielleicht besteht auch Interesse an einem Töpferkurs oder Näh-Workshop. Schau mal bei The Makery vorbei, die tolle kreative Workshops anbieten. Workshops für Naturkosmetik, Zero Waste und Achtsamkeit sind dort besonders oft vertreten.

Weitere Inspirationen

Vielleicht haben deine Freunde aber auch ganz andere Hobbies. Dreh den “Spieß” um und mach aus weiteren unnötigen Geschenken eine Aktivität, die nichts kostet. Spiel draußen Fußball statt ein neues Fußballspiel zu kaufen und vor der Konsole zu hocken. Unterstütze deine Mutter lieber im Frühjahr und Sommer im Garten als einen schnell eingehenden Blumenstrauß zu kaufen. Es gibt unzählige Beispiele. Auf zeit-statt-zeug.de findest du viele Zeit-Geschenkideen für dich und deine Liebsten.

Terminliche Abstimmung

Wenn du im vornherein weißt, dass du oft ausgebucht bist, empfehlen wir dir feste Termine. Besonders bei einem Theater- oder Restaurantbesuch ist es sinnvoll vorher zu reservieren. So gehst du eine Nummer sicher, nicht vor komplett ausgebuchten Terminen zu stehen. Apropos werden Geschenke mit festen Terminen unserer Einschätzung nach öfter eingelöst als ungebundene Geschenke.

Weiterlesen: